THW-Logo
2

Daniel Waszkiewicz


Persönliche Daten

Spitzname:
Der Handball-Professor, Wischi
Position:
Rückraum Mitte
Nummer:
2
Geburtstag:
07.01.1957
Geburtsort:
Chocianow (POL)
Nationalität:Nationalflagge POL
Polnisch
Beruf:
Sportlehrer
Im Verein von:
1987
Im Verein bis:
1990
Vereine:
Wybrzeze Gdansk (POL)
1987 THW Kiel
1990 VfL Bad Schwartau
Vereine als Trainer:
1996 Danzig (POL)
2003 Kielce (POL)
2006 Co-Trainer Polen
Länderspiele:
210A für Polen
Erfolge:
  • Deutscher Vizemeister 1989
     
  • 3. Platz WM 1982 in Deutschland
  • 7. Platz Olympia 1980 in Moskau
Sonstiges:
Bericht
Daniel Waszkiewicz.
Daniel Waszkiewicz.

Daniel Waszkiewicz.
Daniel Waszkiewicz.

Seine Statistik für den THW

SaisonWettbewerb Toredavon 7mFeldtoreEinsätzeTore pro Spiel
mit 7mohne 7m
87/88 BL 143 63 80 26 5,5 3,1
87/88 Gesamt 143 63 80 26 5,5 3,1
88/89 BL 109 54 55 17 6,4 3,2
88/89 Gesamt 109 54 55 17 6,4 3,2
89/90 BL 121 60 61 25 4,8 2,4
89/90 BLO 20 5 15
89/90 Gesamt 141 65 76
 
Gesamt BL 393 182 211
Gesamt Summe 393 182 211
 
BL=Bundesliga, BLO=Bundesliga-Play-Off, DHB=DHB-Pokal, CL=Champions League, EHF=EHF-Pokal, CUP=Europapokal der Pokalsieger, IHF=IHF-Pokal, VEM=Vereins-EM, VWM=Vereins-WM, LM=Europapokal der Landesmeister

Statistik für andere Vereine

SaisonLigaVerein Toredavon 7mFeldtoreEinsätzeTore pro Spiel
mit 7mohne 7m
90/91-91/92, 93/94-94/95 1. BL VfL Bad Schwartau 343 111 232 85 4,0 2,7

Gesamtstatistik für alle Erstliga-Einsätze in der Bundesliga

SaisonToredavon 7mFeldtoreEinsätzeTore pro Spiel
mit 7mohne 7m
Gesamt 736 293 443

Nachrichten