THW-Logo
2

Ulf Kahmke


Persönliche Daten

Nummer:
2
Geburtstag:
16.07.1966
Nationalität:
Deutsch
Beruf:
Damals Schüler, heute Sport-Journalist
Im Verein von:
1985
Im Verein bis:
1986
Vereine:
TS Riemann Eutin
1985 THW Kiel
1986 Karriereende

Sonstiges

Nachdem Ulf Kahmke seine Handballkarriere beim THW Kiel bereits nach einer Saison aus gesundheitlichen Gründen beenden musste, studierte der gebürtige Eutiner Sportökonomie in Bayreuth. 1994 startete er seine journalistische Karriere beim Hessischen Rundfunk, wo seine Schwerpunkte im Handball, Basketball und Fußball lagen. 1997 ging Kahmke zusammen mit seiner Frau Lydia nach Australien, arbeitete dort als freier Auslandskorrespondet u.a. für ARD und ZDF und berichtete u.a. von den Olympischen Spielen in Sydney. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland arbeitet er für MDR Sport in den Bereichen Handball, Fußball, Tennis und Schwimmen, seit 2007 u.a. auch für Sportdigital.tv / HBL.tv.
Familienstand:
verheiratet mit Lydia, 2 Kinder
Handball-Lieblingsspieler:
Frank-Michael Wahl
Höhepunkte der Berichterstattung:
Storymacher Handball WM 2007 Deutschland, Olympische Spiele 2000 Sydney / Australian Open 1999 Melbourne
Unvergesslicher Moment:
Einmarsch der australischen Olympiamannschaft (inklusive meiner Frau) Sydney 2000 (siehe Extra-Bericht)
HBL-Erfahrung:
Storymacher, Kommentator, Moderator und Interviewer seit 1994 (mit vier Jahren Unterbrechung Australien)
Ulf Kahmke.
Ulf Kahmke.

Ulf Kahmke.
Ulf Kahmke.

Ulf Kahmke.
Ulf Kahmke.

Ulf Kahmke.
Ulf Kahmke.

Nachrichten