THW-Logo
31

Momir Ilic


Persönliche Daten

Spitzname:
Momo, Mosa
Position:
Rückraum links
Nummer:
31
Geburtstag:
22.12.1981
Geburtsort:
Arandelovac (SRB)
Nationalität:Nationalflagge SRB
Serbisch
Größe:
2,00m
Gewicht:
100kg
Familienstand:
verheiratet mit Maja (seit 2006)
Beruf:
Elektrotechniker
Hobbys:
Tennis, Internet
Im Verein von:
2009
Im Verein bis:
2013
Vereine:
1992 Samot Arandelovac (SRB)
2001 Kolubara Lazarevac (SRB)
2002 Fidelinka Subotica (SRB)
2004 Gorenje Velenje (SLO)
2006 VfL Gummersbach
2009 THW Kiel
2013 MKV Veszprem KC (HUN)
Länderspiele:
125 SRB (Stand 03.01.2014)
Länderspieltore:
456 (Stand 03.01.2014)
Erfolge:
  • Ungarischer Meister 2015 mit Veszprem (HUN)
  • Ungarischer Pokalsieger 2015 mit Vezsprem (HUN)
  • SEHA-Sieger 2015 mit Veszprem (HUN)
  • Super-Globe-Sieger 2011
  • Champions-League-Sieger 2010 und 2012
  • Deutscher Meister 2010, 2012 und 2013
  • Deutscher Pokalsieger 2011, 2012 und 2013
  • Supercup-Sieger 2011 und 2012
  • EHF-Pokalsieger 2009 mit Gummersbach
  • Slowenischer Meister 2005 mit Gorenje Velenje
  • Torschützenkönig Champions League 2014 und 2015
  • Im All-Star-Team der Champions League 2015/2016
  • Torschützenkönig in Serbien (bei Subotica)
  • 2. Platz in der Torschützenliste der Champions League (2005/2006, 65 Tore)
  • 2. bei der Wahl zum HBL-Spieler der Saison 2008/2009
  • Handball-Woche-Ranking: Rückraum links: 4. 2013 (IK), 8. 2011 (EK), 2. 2009, 3. 2008
  • Serbischer Nationalspieler des Jahres 2012
     
  • 2. Platz EM 2012
  • Wertvollster Spieler der EM 2012

Zebra-Fragebogen

Fragebogen 2012: Mit den Freunden ins Louf
Was würden Sie gerne mal in Kiel erleben?
Die Kieler Woche. Man hört immer wieder, wie toll diese Veranstaltung sein soll. Kiel, der THW und die Kieler Woche gehören zusammen.
In welcher Serie würden Sie gerne die Hauptrolle spielen und warum?
Ich schaue leider keine Serien, deswegen weiß ich auch nicht, wen ich spielen wollte.
Was könnten Sie sofort aus dem Inhalt Ihres Kühlschranks kochen?
Ein Fischgericht mit Reis ist immer möglich.
Was sollte man in Ihrer Heimat unbedingt gesehen oder erlebt haben?
Besucher sollten in Serbien unbedingt die Augen nach den schönen Frauen offen halten.
Welche Sportart gucken Sie auf keinen Fall im Fernsehen?
Marathon. Das dauert zu lange, deshalb finde ich es langweilig.
Was unternehmen Sie in Kiel, wenn Ihre Schwiegereltern zu Besuch sind und was mit alten Jugendfreunden?
Mit den Schwiegereltern geht es meist in die Sparkassen-Arena, um ein Spiel des THW zu sehen. Und natürlich schauen wir uns auch die Schiffe und den Hafen an. Mit meinen Freunden würde ich zudem das Vapiano und mein Lieblingslokal, das Louf, besuchen.
(Aus dem Zebra-Journal der Kieler Nachrichten, 25.08.2012)
Fragebogen 2011: Ich würde armen Leuten helfen
Was machen Sie in fünf Jahren?
Ich werde Handball spielen.
Wenn ich König von Serbien wäre, dann...
...dann würde ich den armen Leuten helfen.
Mit wem würden Sie gerne einmal einen Tag verbringen? Und warum?
Mit Michael Jordan.
Nennen Sie bitte drei Ereignisse, die Sie zuletzt am meisten bewegt haben?
Die Kosovo-Krise.
Sie haben drei Wünsche frei, was darf es sein?
Gesundheit, ich möchste gerne Kinder bekommen und sportliche Erfolge feiern. -
Welche Ziele haben Sie sich für die neue Saison gesetzt?
Ich möchte mit dem THW alle Titel gewinnen, also die Meisterschaft, Champions League und den Pokal. Außerdem hoffe ich auf eine EM-Medaille im Januar mit Serbien.
(Aus dem Zebra-Journal der Kieler Nachrichten, 02.09.2011)

In der Saison 2010/11

will ich wieder Deutscher Meister werden.
Fragebogen 2010: "Reform? Ich würde nichts verändern"
Wie und wo haben Sie Ihren Urlaub verbracht?
In Spanien, das war super!
Welche Vorteile hat das Leben als Profisportler?
Bekanntheit und die Chance, körperlich so fit zu sein.
... und welche Nachteile?
Verletzungen, kaum Pausen und keine Zeit für die Familie.
Welche Nachrichten der jüngsten Vergangenheit haben Sie besonders beschäftigt?
Die Verletzung von Daniel Narcisse.
Sie dürfen den Handball reformieren. Was würden Sie verändern?
Nichts.
Sie haben drei Wünsche frei. Welche?
Gesundheit. Und Memel (THW-Betreuer Michael Menzel, Anm. d. Red) soll nie seinen Führerschein verlieren.
(Aus dem Zebra-Journal der Kieler Nachrichten, 27.08.2010)

Ich bin beim THW Kiel, weil

der THW der beste Club der Welt ist.
Fragebogen 2009: "Ich war immer ein braver Junge"
Sie gewinnen fünf Millionen Euro im Lotto: Was wurden Sie mit dem Geld machen?
Ich würde das Geld an meine Familie verschenken.
Was darf bei einem Auswärtsspiel nicht fehlen?
Harz (Momir Ilic ist Harzwart beim THW, die Red.).
Was darf auf Ihrem iPod auf keinen Fall fehlen?
Musik.
Was Ihr Lieblingsplatz auf der Welt? Was verbindet Sie damit?
Arandelovac, meine Heimatstadt in Serbien. Dort wohnt meine Familie.
Ihre größte Jugendsünde?
Ich war immer ein braver Junge!
(Aus dem Zebra-Journal der Kieler Nachrichten, 07.09.2009)

 

Fragebogen 2008:
Mit wie vielen Jahren hast Du angefangen, Handball zu spielen? Mit zwölf Jahren.
Wie bist Du zum Handball gekommen? Durch einen Schulfreund.
Welche Person hat Dich sportlich am stärksten geprägt? Mein Trainer bei Fidelinka Subotica: Nikola Jevremovic.
Wer war Dein sportliches Vorbild in der Jugend? Nenad Perunicic.
Was war Dein bisher größter Erfolg? Bester Torschütze in Serbien. Der 2. Platz in der Torschützenliste der Champions League.
Was willst Du noch erreichen? Den Gewinn der Champions League. Weltmeister werden.
Was war Dein bisher größtes sportliches Erlebnis? Die Europameisterschaft mit der Nationalmannschaft.
Was war Deine größte sportliche Enttäuschung? Die Vizemeisterschaft in der slowenischen Liga.
In welcher Halle spielst Du am liebsten? In Banjica, eine Halle in Belgrad.
In welcher Halle spielst Du ungerne? Warum? Da gibt es keine bestimmte.
Wie beschäftigst Du Dich auf langen Auswärtsfahrten? Hautsächlich mit schlafen.
Wie informierst Du Dich über Handball? Meist durch das Internet.
Wie würdest Du jemanden, der noch nie ein Handballspiel gesehen hat, überzeugen, sich eines anzusehen? Es ist ein starkes Spiel, in dem man viel Einsatz sehen kann.
Was war Dein lustiges Erlebnis beim Handball? Bei meinem ersten Club gab es mal einen Mitspieler, der mitten im Spiel seine Hosen hat fallen lassen.
Welche Sportarten betreibst Du neben dem Handball? Fußball und Basketball.
Welchen Tätigkeiten gehst Du sonst neben dem Handball nach? Schlafen. Hinzu kommen Fernsehen und das Surfen im Internet.
Was willst Du nach Deiner aktiven Handballkarriere machen? Als Trainer arbeiten.
Welche Person hat Dich am stärksten geprägt? Meine Mutter.
Was sind Deine positiven Eigenschaften? Ich bin niemals nervös.
Was sind Deine negativen Eigenschaften? Manchmal mache ich einfach unüberlegte Dinge.
Was sind deine Hobbys? Echte Hobbys habe ich eigentlich keine.
Was kannst Du gut kochen? Fisch und Nudeln.
Was ist "in"? Croes.
Was ist "out"? Regen in Gummersbach.
Band oder Musik? Serbische Musik, aber auch rockige Sachen.
Film? Sky Houch, Million Dollar Baby.
Schauspieler(in)? Denzel Washington, Kevin Kostner und Julia Roberts.
Essen? Fleisch, Fisch und Sarma - das serbische Nationalgericht.
Getränk? Apfelsaft.
Urlaubsland? Spanien (Gran Canaria), Griechenland.
Stadt? Arandelovac, Paris.
Auto? Audi S8, BMW X5.
Fußballclub? Barcelona.
Motto? Man muss machen, was man mag.
(Entnommen der Homepage des VfL Gummersbach)
Momir Ilic.
Klicken Sie zum Vergrößern! Momir Ilic.
Galerie  

Momir Ilic in action.
Klicken Sie zum Vergrößern! Momir Ilic in action.

Momir Ilic in action.
Klicken Sie zum Vergrößern! Momir Ilic in action.

Momir Ilic in action.
Klicken Sie zum Vergrößern! Momir Ilic in action.

Momir Ilic in action.
Klicken Sie zum Vergrößern! Momir Ilic in action.

Momir Ilic.
Klicken Sie zum Vergrößern! Momir Ilic.

Seine Statistik für den THW

SaisonWettbewerb Toredavon 7mFeldtoreEinsätzeTore pro Spiel
mit 7mohne 7m
09/10 BL 180 76 104 32 5,6 3,3
09/10 CL 61 13 48 16 3,8 3,0
09/10 DHB 23 5 18 4 5,8 4,5
09/10 Gesamt 264 94 170 52 5,1 3,3 Details
10/11 BL 177 86 91 33 5,4 2,8
10/11 CL 47 18 29 12 3,9 2,4
10/11 DHB 20 11 9 5 4,0 1,8
10/11 VWM 20 4 16 4 5,0 4,0
10/11 Gesamt 264 119 145 54 4,9 2,7 Details
11/12 BL 183 93 90 34 5,4 2,6
11/12 CL 69 30 39 16 4,3 2,4
11/12 DHB 34 17 17 6 5,7 2,8
11/12 Gesamt 286 140 146 56 5,1 2,6 Details
12/13 BL 103 23 80 34 3,0 2,4
12/13 CL 52 14 38 15 3,5 2,5
12/13 DHB 13 3 10 4 3,3 2,5
12/13 VWM 14 5 9 5 2,8 1,8
12/13 Gesamt 182 45 137 58 3,1 2,4 Details
 
Gesamt BL 643 278 365 133 4,8 2,7
Gesamt EC 229 75 154 59 3,9 2,6
Gesamt DHB 90 36 54 19 4,7 2,8
Gesamt VWM 34 9 25 9 3,8 2,8
Gesamt Summe 996 398 598 220 4,5 2,7
 
BL=Bundesliga, BLO=Bundesliga-Play-Off, DHB=DHB-Pokal, CL=Champions League, EHF=EHF-Pokal, CUP=Europapokal der Pokalsieger, IHF=IHF-Pokal, VEM=Vereins-EM, VWM=Vereins-WM, LM=Europapokal der Landesmeister

Statistik für andere Vereine

SaisonLigaVerein Toredavon 7mFeldtoreEinsätzeTore pro Spiel
mit 7mohne 7m
06/07 1. BL VfL Gummersbach 199 36 163 32 6,2 5,1
07/08 1. BL VfL Gummersbach 198 54 144 33 6,0 4,4
08/09 1. BL VfL Gummersbach 233 61 172 33 7,1 5,2
14/15 SEHA-Liga MKB Veszprem (HUN) 87 39 48 17 5,1 2,8
15/16 SEHA-Liga MKB Veszprem (HUN) 65 18 47 16 4,1 2,9
Saisons in der ersten Bundesliga sind fett markiert.

Gesamtstatistik für alle Erstliga-Einsätze in der Bundesliga

SaisonToredavon 7mFeldtoreEinsätzeTore pro Spiel
mit 7mohne 7m
Gesamt 1273 429 844 231 5,5 3,7

Interviews

Nachrichten