THW-Logo
10

Stefan Lövgren


Persönliche Daten

Spitzname:
Löwe, in Schweden: "Lövet" ("Das Blatt")
Position:
Rückraum Mitte, Mannschaftskapitän
Nummer:
10
Geburtstag:
21.12.1970
Geburtsort:
Partille (SWE)
Nationalität:Nationalflagge SWE
Schwedisch
Größe:
1,92m
Gewicht:
101kg
Familienstand:
verheiratet mit Ann-Sophie Claesson, ein Sohn (Linus), eine Tocher (Thea)
Beruf:
Handballprofi, früher Bürokommunikationskaufmann
Hobbys:
Familie, Freunde
Im Verein von:
1999
Im Verein bis:
2009
Vereine:
Skepplanda BTK (SWE)
1990 Redbergslid Göteborg (SWE)
1998 TV Niederwürzbach
1999 THW Kiel
2009 Karriereende
Als Manager:
2011 Manager des schwedischen Nationalteams
Erfolge:
  • Champions-League-Sieger 2007
  • Deutscher Meister 2000, 2002, 2005, 2006, 2007, 2008 und 2009
  • Supercup-Gewinner 2005, 2007 und 2008
  • Deutscher Pokalsieger 2000, 2007, 2008 und 2009
  • Champions-Trophy-Sieger 2007
  • Champions League-Finalist 2000, 2008 und 2009
  • EHF-Pokalsieger 2002 und 2004
  • Weltmeister 1999, 2. Platz WM 1997 und 2001, 3. Platz WM 1995
  • Bester Spieler bei der WM 1999
  • Europameister 1994, 1998, 2000 und 2002
  • Silber-Medaille Olympia 1996 und 2000
  • Ins All-Star-Team Olympia 2000 gewählt
  • Ins All-Star-Team EM 2002 gewählt
  • Bester Spieler der WM 2001
  • Fünfmal schwedischer Meister mit Redbergslid Göteborg
  • Schwedischer Handballer der Saison 1995/1996, 2000/2001 und 2002/2003
  • Schwedischer Spieler der Saison 95/96
  • Ins Liga-Allstar-Team 1999/2000, 2000/2001, 2001/2002 und 2002/2003 gewählt
  • Handball-Woche-Ranking: Rückraum Mitte: 4. 2009, 2. 2006, 1. 2002 (in der Mannschaft des Jahres), 4. 2001; Rückraum links: 2. 2000, 3. 1999
  • Handball-Magazin-Ranking: Rückraum Mitte: 1. 2006 (WK), 1. 2005 (WK), 1. 2004 (WK), 2. 2003 (IK), 1. 2002 (WK), 4. 2001 (IK), 5. 2000 (IK), Rückraum links: 2. 1999 (IK)
  • Nationalmannschafts-Supercup-Gewinn 2005
  • Sportplakette des Landes Schleswig-Holstein
Sonstiges:
Kapitän ab 2001 bis 2009, Ehrenspielführer
Mehr Infos:
Die Verpflichtung von Lövgren

Nationalmannschafts-Karriere

Länderspiele:
268A SWE
Länderspieltore:
1138
Länderspiel-Debüt:
23.10.1993 in der EM-Quali
Letztes Länderspiel:
17.06.2006 in der WM-Quali gegen Island (siehe Bericht)
Erfolge:
  • Weltmeister 1999, 2. Platz WM 1997 und 2001, 3. Platz WM 1995
  • Europameister 1994, 1998, 2000 und 2002, 4. Platz EM 1996
  • Silber-Medaille Olympia 1996 und 2000
     
  • usw...
Sonstiges:
Kapitän der schwedischen Nationalmannschaft

Stefan Lövgren im schwedischen Nationaltrikot.
Klicken Sie zum Vergrößern! Stefan Lövgren im schwedischen Nationaltrikot.

Stefan Lövgren für Schweden.
Klicken Sie zum Vergrößern! Stefan Lövgren für Schweden.

Sonstiges

Video-Porträt:
Lade den Flash-Player herunter, um das Video zu sehen.
Stefan Lövgren.
Klicken Sie zum Vergrößern! Stefan Lövgren.
Galerie  

Autogramm von Stefan Lövgren

Stefan Lövgren in action.
Klicken Sie zum Vergrößern! Stefan Lövgren in action.

Stefan Lövgren in action.
Klicken Sie zum Vergrößern! Stefan Lövgren in action.

Stefan Lövgren in action.
Klicken Sie zum Vergrößern! Stefan Lövgren in action.

Stefan Lövgren in action.
Klicken Sie zum Vergrößern! Stefan Lövgren in action.

Stefan Lövgren.
Klicken Sie zum Vergrößern! Stefan Lövgren.

Stefan Lövgren.
Klicken Sie zum Vergrößern! Stefan Lövgren.

Zebra-Fragebogen

Fragebogen 2008: Sechsmeter-Raum nicht verlassen
Der THW hat seinen Trainer ausgewechselt, was denken Sie darüber?
Wir haben einen sehr kompetenten Fachmann ausgewechselt und einen sehr kompetenten Fachmann bekommen.
Glauben Sie, dass sich der Trainerwechsel auf die Leistung der Mannschaft auswirken wird?
Muss nicht, könnte aber. Größere Auswirkungen wird aber haben, wie wir spielen.
Ist der Terminkalender zu dick? Wenn ja, was sollte geändert werden?
Ja. Es müssen zwischen allen Verbänden, der IHF, der EHF, den nationalen Verbänden und den Spielern neue Strukturen geschaffen werden. Der Qualifikationsmodus muss überdacht werden und der Abstand zwischen WM und EM muss vergrößert werden.
Welche Regel sollte geändert werden und warum?
Um Unfälle zu vermeiden, sollten die Torhüter den Sechsmeter-Raum nicht verlassen dürfen.
Pflegen Sie vor den Spielen ein bestimmtes Ritual?
Nein.
In welchem Film würden Sie gerne eine wichtige Rolle spielen?
Das muss kein Film sein. Mir reicht bei "THW, wieder meisterlich" dabei zu sein.
Mit welcher Person aus Gesellschaft, Kultur, Sport oder Politik würden Sie gerne für einen Tag tauschen?
Mit keinem, ein Tag wäre zu wenig.
(Aus dem Zebra-Journal der Kieler Nachrichten, 29.08.2008)
Fragebogen 2007: "Warum darf ich nicht werfen?"
Lesen Sie auch den ausführlichen Zebra-Steckbrief...
Wenn ich König von Schweden wäre, dann ...
... hätte ich eine deutsche Frau gehabt.
Wenn ich mir einen Platz in einer Band aussuchen dürfte, wäre ich ...
... Frank P. bei Tiffany.
Wenn ich drei Dinge auf eine einsame Insel mitnehmen dürfte, dann wären das...
... Familie, Essen, gute Laune.
Wenn ich nicht Handballer geworden wäre, ...
... wäre ich etwas anderes.
Mein schlimmster Albtraum
Ich bin ein positiver Mensch, also habe ich keine Albträume.
Beim 7m denke ich ...
... Warum darf ich nicht werfen
Mein "liebster" Feind...
...J.J.
(Aus dem Zebra-Journal der Kieler Nachrichten, 24.08.2007)
Fragebogen 2006: "Regeln sind in Ordnung"
Lesen Sie auch den ausführlichen Zebra-Fragebogen...
Was machst Du in zehn Jahren?
Keine Ahnung.
Welche Handball-Regeln würdest Du gerne ändern?
Keine.
Welche Dinge dürfen bei einem Auswärtsspiel nicht fehlen ?
Gegner, Schiedsrichter und der Ball.
Wie entspannst Du Dich vor einem wichtigen Spiel?
Wie vor jedem Spiel - alle Spiele sind wichtig.
Welche Spieler sind für Dich die drei wichtigsten in der Bundesliga?
Alle Spieler sind wichtig.
Was bereitet Dir schlaflose Nächte?
Wenn meine Kinder Linus und Thea krank sind.
Was möchtest Du unbedingt noch einmal erleben?
Eine Feier auf dem Rathausplatz.
Wer wird deutscher Meister?
Der THW Kiel wird am Ende der Saison alleiniger Rekordmeister sein.
(Aus dem Zebra-Journal der Kieler Nachrichten, 25.08.2006)
Fragebogen 2005: "Für einen Tag ein KN-Journalist sein"
Wer oder was möchtest du gerne einmal für einen Tag sein?
Journalist bei den KN. Dann dürfte ich auch einmal einen Fragebogen zusammenstellen.
Der neue THW wird wegen seiner jungen Männer von Fans als "Boygroup" bezeichnet. Wer ist euer schönstes Zebra?
Hein Daddel.
Mit wem hättest du gerne ein Date?
Mit Rasmus Gersch (Handballer beim Zweitligisten TSV Altenholz, Anmerk. d. Red.). Dann könnte er seine Schulden in die Mannschaftskasse bezahlen.
Schwach wirst du bei..
..zu wenig Krafttraining.
Was war dein schlechtestes Fach in der Schule?
Musik.
Was macht dich wütend?
Niederlagen.
Worüber kannst du lachen?
Bei den richtigen Gelegenheiten über fast alles.
Welches Ereignis hat dich zuletzt am meisten bewegt?
Die Meisterfeier auf dem Rathausbalkon erleben zu dürfen.
(Aus dem Zebra-Journal, 02.09.2005)
"Schön ist die Nähe zum Meer"
Was magst Du an Kiel, was nicht?
Schön ist die Nähe zum Meer und die Stimmung in der Ostseehalle. Negativ? Da fällt mir nichts ein.
Welche Person aus dem öffentlichen Leben imponiert Dir besonders?
UN-Generalsekretär Kofi Annan.
Was ist für Dich die beste sportliche Leistung aller Zeiten?
Der Einsatz, den alle Trainer und Betreuer bringen, die sich mit Kindersport beschäftigen.
Du bist der neue THW-Manager. Welche Spieler würdest Du gerne nach Kiel holen?
Die Gedanken mache ich mir erst, wenn ich Manager bin.
Wer wird deutscher Meister?
Hoffentlich der THW Kiel.
(Aus dem Zebra-Journal, 10.09.2004)

Fragebogen 2003

Welche Handball-Regel würdest Du gerne ändern?
Ich würde die Regeln so lassen, aber gerne den Terminplan ändern. So wie jetzt, mit Europameisterschaft, Weltmeisterschaft und Olympischen Spielen innerhalb von 13 Monaten, ist die Belastung zu groß geworden. Darunter leiden alle - Spieler, Vereine, Zuschauer und Sponsoren.
Welche Person beeindruckt Dich?
Unsere Fans, die uns immer toll unterstützt haben.
Über was/wen hast Du Dich schon einmal richtig geärgert?
Dass ich den Polterabend von Martin Schmidt verpasst habe.
Welche Saisonziele hast Du?
Ich möchte wieder richtig fit werden, um guten und erfolgreichen Handball zu spielen.
Wer wird Deutscher Meister?
Die beste Mannschaft.
(Aus dem Zebra-Journal, 05.09.2003)

Fragebogen 2002

Wie lauten Deine Ziele für die Saison?
Für mich ist wichtig, dass wir guten Handball spielen, dabei darf der Spaß nicht zu kurz kommen und ab und zu wollen wir natürlich auch gewinnen.
Welche Mannschaften zählst Du zum Kreis der Titelanwärter?
Magdeburg, Lemgo, Flensburg, Kiel und Essen.
Wer gewinnt die Champions League?
Die beste Mannschaft.
Was ist besser als Handball?
Urlaub.
Was bedeutet Entspannung für Dich?
Spaß mit der Familie zu haben.
(06.09.2002)

Fragebogen 2001

Wie sehen Deine Ziele für die neue Saison aus?
Jedes Spiel zu gewinnen.
Wer wird in den Kampf um die Meisterschaft eingreifen?
Magdeburg, Lemgo, Flensburg und Kiel.
Hast Du einen Lieblingsgegner und gibt es eine Arena außer der Ostseehalle, in der Du besonders gerne spielst?
Redbergslid IK Göteborg; Arena Scandinavicum in Göteborg.
Was macht Kiel für Dich als Stadt zum Leben attraktiv? Was fehlt oder mißfällt Dir an der Förde?
Es liegt in der Nähe von Melsdorf und ist schön dicht am Wasser.
Was verstehst Du unter Entspannung?
Spaß mit der Familie zu haben.
(26.09.2001)

23 Fragen an Stefan Lövgren

1. Was war Dein größter Erfolg?
Weltmeister mit Schweden, Deutscher Meister mit dem THW Kiel.
2. Was war Deine schwerste Niederlage?
Das Endspiel bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta.
3. Wer ist für Dich der größte Sportler aller Zeiten?
Carl Lewis.
4. Was war Deine schlimmste Verletzung?
Ein Fingerbruch.
5. Was tust Du nach einer schweren Niederlage?
Ich ärgere mich.
6. Mit welchem Gegner hast Du Dir die härtesten Duelle geliefert?
Jimmy Jonsson.
7. Besitzt Du einen Talismann oder hast Du eine Marotte?
Nein.
8. Mit wem hast Du noch eine Rechnung offen?
Mit Jimmy Jonsson.
9. Dein Tip für Kids, die Profisportler werden wollen?
Viel trainieren.
10. Was sind Deine Hobbys?
Golf, Familie, Freunde.
11. Welche TV-Sendung schaust Du Dir in jedem Fall an - und bei welcher schaltest Du ab?
Sportsendungen schaue ich mir immer an, bei Werbung schalte ich ab.
12. Mit wem hättest Du gern ein Date?
Mit Ann-Sofie Claesson.
13. Was ist Dein Lieblingsfilm?
"Bröderna Lejonhjärta" - Die Gebrüder Löwenherz Filet mit Kartoffelgratin.
14. Was ist Dein Leibgericht?
Tacos
15. Was hättest Du für einen Beruf, wenn Du nicht Profi-Sportler geworden wärst?
Dann wäre ich jetzt Verkäufer.
16. Wie fit bist Du am Computer?
Nicht gut genug.
17. Wo hast Du Deinen letzten Urlaub verbracht?
In Schweden.
18. Was war Dein erstes Auto, welches fährst Du jetzt?
Mein erstes Auto war ein Mazda. Jetzt fahre ich einen Audi.
19. Was ist für Dich ein guter Freund?
Ein Mensch, auf den man sich verlassen kann.
20. Welche drei Dinge hast Du auf Reisen immer dabei?
Ein Handy, Geld und gute Laune.
21. Was findest Du romantisch?
Meine Lebensgefährtin.
22. Was ist Dein größter Traum?
Die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen zu gewinnen.
23. Was ist Dein Lebensmotto?
"Spaß zu haben."
(28.08.2000)

Stefans Kommentar zur Saison 2000/2001:

Das erste Jahr in einer neuen Mannschaft ist immer ein bißchen schwierig. Deswegen war ich insgesamt mit der letzten Saison ganz zufrieden. Eine Steigerung ist aber drin. Damit meine ich natürlich eher meine eigene Leistung als die der Mannschaft. Die sportlichen Ziele sind ähnlich gesteckt wie im letzten Jahr. Ich glaube nicht, daß die Pausen für Olympia und WM dem THW besonders schaden werden. Im Kampf um die Meisterschaft könnte Lemgo mit Marc Baumgartner zum größten Kontrahenten werden.

Stefans Kommentar zur Saison 1999/2000:

Oberstes Ziel in meiner ersten THW-Saison ist es, die Taktik und das Spiel der Mannschaft zu leren. Denn nicht nur der exzellente Kader, sondern auch die Strategie der Kieler haben den Erfolg gebracht. Ich wünsche mir natürlich, daß die Mannschaft in dieser Saison mit mir eine gute Plazierung in allen drei Wettbewerben erreicht. Nicht zuletzt hängt die Mannschaftsleistung auch davon ab, daß sich die Spieler gut verstehen und nach meinen ersten Eindrücken ist die Stimmung hier wirklich gut. Das mit Max und Staffan zwei weitere Schweden hier sind, freut mich, aber ich würde mich auch sonst in Kiel wohl fühlen.

Seine Statistik für den THW

SaisonWettbewerb Toredavon 7mFeldtoreEinsätzeTore pro Spiel
mit 7mohne 7m
99/00 BL 107 14 93 30 3,6 3,1
99/00 CL 38 3 35 11 3,5 3,2
99/00 DHB 14 1 13 5 2,8 2,6
99/00 Gesamt 159 18 141 46 3,5 3,1 Details
00/01 BL 126 9 117 38 3,3 3,1
00/01 CL 44 8 36 10 4,4 3,6
00/01 DHB 7 0 7 2 3,5 3,5
00/01 Gesamt 177 17 160 50 3,5 3,2 Details
01/02 BL 174 36 138 33 5,3 4,2
01/02 DHB 31 4 27 5 6,2 5,4
01/02 EHF 57 12 45 11 5,2 4,1
01/02 VEM 15 0 15 2 7,5 7,5
01/02 Gesamt 277 52 225 51 5,4 4,4 Details
02/03 BL 167 20 147 30 5,6 4,9
02/03 CL 31 4 27 7 4,4 3,9
02/03 DHB 7 1 6 3 2,3 2,0
02/03 VEM 0 0 0 0 -,- -,-
02/03 Gesamt 205 25 180 40 5,1 4,5 Details
03/04 BL 105 26 79 24 4,4 3,3
03/04 DHB 11 1 10 3 3,7 3,3
03/04 EHF 32 6 26 10 3,2 2,6
03/04 Gesamt 148 33 115 37 4,0 3,1 Details
04/05 BL 118 41 77 31 3,8 2,5
04/05 CL 15 3 12 5 3,0 2,4
04/05 DHB 9 0 9 4 2,3 2,3
04/05 VEM 0 0 0 0 -,- -,-
04/05 Gesamt 142 44 98 40 3,6 2,5 Details
05/06 BL 83 15 68 33 2,5 2,1
05/06 CL 24 1 23 8 3,0 2,9
05/06 DHB 17 5 12 5 3,4 2,4
05/06 Gesamt 124 21 103 46 2,7 2,2 Details
06/07 BL 79 23 56 26 3,0 2,2
06/07 CL 56 12 44 13 4,3 3,4
06/07 DHB 33 7 26 6 5,5 4,3
06/07 Gesamt 168 42 126 45 3,7 2,8 Details
07/08 BL 81 13 68 34 2,4 2,0
07/08 CL 33 3 30 16 2,1 1,9
07/08 DHB 26 5 21 6 4,3 3,5
07/08 VEM 10 0 10 2 5,0 5,0
07/08 Gesamt 150 21 129 58 2,6 2,2 Details
08/09 BL 136 49 87 34 4,0 2,6
08/09 CL 32 4 28 13 2,5 2,2
08/09 DHB 20 6 14 6 3,3 2,3
08/09 VEM 8 6 2 2 4,0 1,0
08/09 Gesamt 196 65 131 55 3,6 2,4 Details
 
Gesamt BL 1176 246 930 313 3,8 3,0
Gesamt EC 362 56 306 104 3,5 2,9
Gesamt DHB 175 30 145 45 3,9 3,2
Gesamt VEM 33 6 27 6 5,5 4,5
Gesamt Summe 1746 338 1408 468 3,7 3,0
 
BL=Bundesliga, BLO=Bundesliga-Play-Off, DHB=DHB-Pokal, CL=Champions League, EHF=EHF-Pokal, CUP=Europapokal der Pokalsieger, IHF=IHF-Pokal, VEM=Vereins-EM, VWM=Vereins-WM, LM=Europapokal der Landesmeister

Statistik für andere Vereine

SaisonLigaVerein Toredavon 7mFeldtoreEinsätzeTore pro Spiel
mit 7mohne 7m
98/99 1. BL TV Niederwürzbach 152 32 120 29 5,2 4,1

Gesamtstatistik für alle Erstliga-Einsätze in der Bundesliga

SaisonToredavon 7mFeldtoreEinsätzeTore pro Spiel
mit 7mohne 7m
Gesamt 1328 278 1050 342 3,9 3,1

Interviews

Nachrichten